Nds. Kultusministerium klar

Zusammenarbeit zwischen Schule und Sportverein

Aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen stellt die Sportjugend im Landessportbund Niedersachsen seinen Mitgliedsvereinen Fördermittel für die Durchführung von Übungseinheiten in Kooperationsgruppen "Schule und Sportverein" zur Verfügung.Die Zusammenarbeit von Schule und Sportvereinen in Niedersachsen wird vom Niedersächsischen Kultusministerium unterstützt.

Für die Durchführung des Programms besteht ein Genehmigungsverfahren, damit diese Veranstaltungen als schulische Veranstaltungen gelten und die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler über den zuständigen Gemeindeunfallversicherungs-Verband versichert sind.

Anträge und weitere Informationen finden Sie hier

BeSS-Servicestellen

Mit dem Programm zur Förderung von Servicestellen für Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten in Schulen, Kindertagesstätten und Sportvereinen (BeSS-Servicestellen) hat der Landessportbund mit seiner Sportjugend das Ziel, die Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit von Schulen, Kindertagesstätten und Sportvereinen zu verbessern und so die Qualität und Quantität der Kooperationen zu steigern.

BeSS-Servicestellen werden von Sportbünden eingerichtet, um vor Ort die Zusammenarbeit von Schulen, Kindertagesstätten und Sportvereinen zu initiieren, zu fördern, zu begleiten und Maßnahmen umzusetzen.

Mehr Informationen und eine Liste der bestehenden BeSS finden Sie hier

Artikel-Informationen

12.06.2017

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln