Nds. Kultusministerium Niedersachsen klar Logo

Niedersächsisches Kultus∙ministerium

Sie sind hier auf den Internet-Seiten vom Kultus∙ministerium

.

Ein Ministerium ist eine Behörde.

In dieser Behörde werden viele Dinge geregelt.

Jedes Ministerium ist für ein Thema zuständig.

Ein Ministerium hat eine Chefin oder einen Chef:

Das ist die Ministerin oder der Minister.

Die zweite Chefin oder der zweite Chef heißen Staats∙sekretärin

oder Staats∙sekretär.

Außerdem gibt es in einem Ministerium Abteilungen.

Dort arbeiten viele Menschen.

Die Ministerin vom Kultus∙ministerium in Niedersachsen

heißt Julia Willie Hamburg.

Der Staats∙sekretär heißt Marco Hartrich.

Die Staats∙sekretärin heißt Andrea Hoops


Unser Ministerium hat diese Themen:

Kindergärten und Schule.


Was macht das Kultus∙ministerium?

Das Kultus∙ministerium hat zwei wichtige Aufgaben-Bereiche:

Es kümmert sich um die Kinder∙tages·betreuung.

Kinder besuchen bis zum Schul·anfang eine

Kinder·tages·stätte.

Der kurze Name ist Kita.


Das Kultus∙ministerium kümmert sich auch um die Schule.

In Niedersachsen gibt es verschiedene Schulen.

So kann jedes Kind gut lernen.

Das Ministerium macht Regeln für den Unterricht an den Schulen.

Es bestimmt:

  • Das sollen die Schüler und Schülerinnen lernen.
  • Das Ministerium sorgt für genug Unterricht.
  • Dann lernen die Schülerinnen und Schüler gut.


Das Niedersächsische Kultusministerium in der Hans-Böckler-Allee   Bildrechte: MK

Dies ist das Niedersächsische Kultus∙ministerium

Portrait von Julia Willie Hamburg in schwarzer Bluse   Bildrechte: brauers.com

Kultus∙ministerin Julia Willie Hamburg

Portrait, Mann, Staatssekretär, Marco, Hartrich   Bildrechte: MK-Nds/Fender

Staats∙sekretär Marco Hartrich

Foto von Andrea Hoops, dunkle Jacke ,mit violett-zweifarbigem Schal   Bildrechte: brauers.com

Staats∙sekretärin Andrea Hoops

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln