Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo
Leicht unscharfer Ausschnitt einer Ecke vom PC u. a. mit Schriftzug Running
Foto: dpa
Gelbe Karte, links der Schriftzug "Gute Lehrer vergisst du nie", rechts schwarz-weißes Foto (oberkörper) von Andreas Toba mit Sprechblase "Danke, Herr Krebs", unten rechts URl der Kampagne und weißer Kasten mit #job mit klasse

„Job mit Klasse“ – Kultusminister Tonne startet mit prominenter Unterstützung Image- und Werbekampagne für den Lehrerberuf

Ein „Beruf mit Klasse“: Alles was man wissen muss, um vielleicht Lehrerin oder Lehrer zu werden – unter Lehrer-werden-in-Niedersachsen.de und Lehrerin-werden-in-Niedersachsen.de
Foto: MK
Rosa Karte, links der Schriftzug "Gute Lehrer vergisst du nie", rechts schwarz-weißes Foto (Oberkörper) einer dunkelhaarige Frau mit Sprechblase "Danke, Herr Glombik", unten rechts URl der Kampagne und weißer Kasten mit #job mit kl

„Job mit Klasse“ – Kultusminister Tonne startet mit prominenter Unterstützung Image- und Werbekampagne für den Lehrerberuf

Ein „Beruf mit Klasse“: Alles was man wissen muss, um vielleicht Lehrerin oder Lehrer zu werden – unter Lehrer-werden-in-Niedersachsen.de und Lehrerin-werden-in-Niedersachsen.de
Foto: MK
Logo mit bunten Kreisen zu Demokratisch gestalten

Auftakt der Initiative "Demokratisch gestalten"

Mehr als 500 Teilnehmende aus Schulen, Bildungsverwaltung, Wissenschaft sowie außerschulische Kooperationspartnerinnen und -partner diskutierten u.a. in zahlreichen Workshops, wie Kinder und Jugendliche in ihrem Engagement für Demokratie und Menschenrechte gestärkt werden können.
Foto: MK
Bastelarbeit Wunschkita

Die Zeit ist reif für „Bildung 2040“ - erste Regionalveranstaltungen

„Zusammen. Zukunft. Machen.“ – So lautet das Motto des Projekts „Bildung 2040“, das 2018 vom Niedersächsischen Kultusministerium ins Leben gerufen wurde. Dabei geht es um die Frage, was und wie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zukünftig lernen sollen, um fit für die Herausforderungen einer Welt im ständigen Wandel zu sein.
Hellblaue Karte, links der Schriftzug "Gute Lehrer vergisst du nie", rechts schwarz-weißes Foto (oberkörper) einer blonden Frau mit Sprechblase "Danke, Frau Lavacca", unten rechts URl der Kampagne und weißer Kasten mit #job mit kla

„Job mit Klasse“ – Kultusminister Tonne startet mit prominenter Unterstützung Image- und Werbekampagne für den Lehrerberuf

Ein „Beruf mit Klasse“: Alles was man wissen muss, um vielleicht Lehrerin oder Lehrer zu werden – unter Lehrer-werden-in-Niedersachsen.de und Lehrerin-werden-in-Niedersachsen.de
Foto: MK
Logo von Schule PLUS

Schule PLUS - Programm Lebensort und Schule

Schulen, die in einem schwierigen sozialen Umfeld arbeiten, unterliegen oft besonderen pädagogischen und organisatorischen Herausforderungen und benötigen ein „Plus“ an konzeptioneller und materieller Unterstützung.
Lehrerin mit Schüler und Schülerin

Wege in den niedersächsischen Schuldienst

Informationen über die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder im niedersächsischen Schuldienst gibt es künftig übersichtlich auf einen Blick.
Bildrechte: iStock Photo

500 Millionen Euro vom Bund für die digitale Sofortausstattung

Die Bundesregierung und die Länder haben am 30.04.2020 beschlossen, 500 Mio. Euro bereitzustellen, um Schülerinnen und Schüler ohne mobile Endgeräte zu unterstützen. Das bedeutet für Niedersachsen voraussichtlich 47. Mio. Euro. mehr

Bildrechte: iStock Photo

Lernen mit digitalen Medien in Zeiten von Schulschließungen

Lernen ist Beziehungsarbeit und erfordert den direkten Kontakt zwischen Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern. Um Bildung und Kontakt auch in Zeiten von Schulschließungen zu ermöglichen, hat das Land konkrete Maßnahmen für das Lernen mit und über Medien ergriffen. Gesund bleiben UND in Verbindung. mehr

Leicht unscharfer Ausschnitt einer Ecke vom PC u. a. mit Schriftzug Running Bildrechte: dpa

Covid-19 (Corona): Informationen für Schulen, Kitas, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler

Hier finden Sie Basisinformationen für Schulen und Kindertageseinrichtungen zum Coronavirus sowie häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Schließungen von Schulen und Kindertageseinrichtungen. Diese Fragen und Antworten werden regelmäßig ergänzt und aktualisiert. mehr

Unscharfe rote Punkte auf weißem Untergrund Bildrechte: Deffner NLSchB

Hinweise zum Masernschutzgesetz

Masern sind eine hoch ansteckende Krankheit. Sie wird durch Viren verursacht. An Masern erkranken nicht nur ungeimpfte Kinder, sondern auch zunehmend nicht oder nicht ausreichend geimpfte (junge) Erwachsene. Eine Impfung ist das wirkungsvollste Mittel.Hier finden Sie Hinweise zum Masernschutzgesetz. mehr

Die Zeit ist reif für „Bildung 2040“

„Zusammen. Zukunft. Machen.“ – So lautet das Motto des Projekts „Bildung 2040“, das 2018 vom Kultusministerium ins Leben gerufen wurde. Es geht um die Frage, was und wie Kinder und Jugendliche zukünftig lernen sollen, um fit für die Herausforderungen einer Welt im ständigen Wandel zu sein. mehr

Europäische und internationale Angelegenheiten

Das Niedersächsische Kultusministerium unterstützt das Bestreben allgemein bildender und berufsbildender Schulen, der Lehrkräfte sowie der Schülerinnen und Schüler, europäische und internationale Themen und Aktivitäten in den Schulalltag zu integrieren. mehr

Wege in den niedersächsischen Schuldienst

Unsere Schulen bieten interessante Aufgabengebiete als Lehrkraft, im Vorbereitungsdienst, in der Fachpraxis, in der Sprachförderung, im Bereich der pädagogischen Mitarbeit oder als sozialpädagogische Fachkraft. mehr

Publikationen

Hier finden Sie deutsche und mehrsprachige Informations-Flyer und Broschüren des Niedersächsischen Kultusministeriums. Sie können von Ihnen heruntergeladen und zum größten Teil auch bestellt werden. mehr

Film: „Mein Kind kommt in die Schule“

 

Informationsmaterial: „Mein Kind kommt in die Schule“

Mit der Reihe „Mein Kind kommt in die Schule“ hat das Niedersächsische Kultusministerium ein niedrigschwelliges mehrsprachiges Informationsangebot für Eltern aufgelegt. Es gibt Flyer, Poster und einen Film.

Service-Telefon Schule

Sie haben Fragen zur Unterrichtsversorgung oder zu anderen schulischen Themen? Die regionalen Servicestellen der Niedersächsischen Landesschulbehörde helfen Ihnen gern weiter und vermitteln Informationen oder weitere Ansprechpartner.

Hotline 0511-1207120

Anlaufstelle für Opfer und Fragen sexuellen Missbrauchs und Diskriminierung in Schulen und Tageseinrichtungen für Kinder

Die "Anlaufstelle für Opfer und Fragen sexuellen Missbrauchs und Diskriminierung in Schulen und Tageseinrichtungen für Kinder" ist unter 0511-120-7120 oder per E-Mail anlaufstelle@mk.niedersachsen.de zu erreichen.

Ferientermine für Niedersachsen

Kicken Sie oben auf das Banner, um zu den niedersächsischen Ferienterminen zu kommen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln