Nds. Kultusministerium klar
Johannes-Wilhelm Rörig, Unabhängigen Beauftragter, Dorina Kolbe vom Betroffenenrat und Kultusminsiter Grant Hendrik Tonne

Start von „Schule gegen sexuelle Gewalt“

Kultusminister Tonne: „Konsequente Umsetzung der Null-Toleranz gegen jede Form von Gewalt sollte handlungsleitend sein“

Deutscher Schulpreis 2018 - IGS List belegt 2. Platz

Kultusminister Tonne gratulierte in Berlin: "Ein toller Erfolg für eine hoch innovative Gesamtschule"
Lehrerin und zwei Kinder spiele auf dem Teppich

Inklusive Schule

Niedersachsen führt die inklusive Schule seit dem Schuljahr 2013/14 aufsteigend ein. Wichtige Informationen zur inklusiven Schule finden Interessierte hier.
Foto: MK
Lehrerin mit Schüler

Ausbau schulischer Sozialarbeit in Landesverantwortung

Die Landesregierung hat die soziale Arbeit in schulischer Verantwortung erstmals als Landesaufgabe definiert und finanziell dauerhaft abgesichert. Damit unterstreicht das Land den hohen Stellenwert der schulischen Sozialarbeit.
Foto: contrastwerkstatt - Fotolia.com

Auf Augenhöhe mit den Kleinen

Frühkindliche Bildung und Digitalisierung im Bildungswesen stehen dieses Jahr im Fokus der Sommertour des niedersächsischen Kultusministers. mehr

Neuausrichtung der vorschulischen Sprachförderung - Fragen und Antworten

Ab dem kommenden Kita-Jahr soll die Sprachförderung von Kindern vor der Einschulung alltagsintegriert in den Kindertageseinrichtungen durchgeführt werden. mehr
Kinder in der Grundschule

Informationen zur Flexibilisierung des Einschulungsstichtages

Am 27. Februar 2018 hat der Niedersächsische Landtag ein neues Schulgesetz beschlossen. Eine zentrale Änderung mit höchster Relevanz für viele Eltern ist die Flexibilisierung des Einschulungstermins. mehr
Kultusminister in der Tischtennishalle

Ein rundum sportlicher Tag

Einen rundum sportlichen Tag hat Minister Grant Hendrik Tonne am Dienstag, 3. Juli 2018, beim Landessportbund Niedersachsen in Hannover verbracht. mehr
Tränenreiches «Au revoir» – Herzliches «Bienvenue!»

Tränenreiches «Au revoir» – Herzliches «Bienvenue!»

Der 29. Juni 2018 war ein bewegender Tag für 39 niedersächsische Familien und ihre Gäste. An diesem Tag haben sich nämlich Justine, Timothée, Marcelline und 36 andere französische Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 - 16 Jahren von ihren niedersächsischen Gastfamilien verabschiedet. mehr
Schulklasse mit Kindern, die sich melden

Einstellung von Lehrkräften an allgemein bildenden Schulen

Für das Bewerbungsverfahren für eine Einstellung in den niedersächsischen Schuldienst an öffentlichen allgemein bildenden Schulen zum Schuljahresbeginn 2018/2019 (Einstellungstermin 06.08.2018) finden weiterhin laufend Auswahlgespräche statt. mehr
Junge Lehrerin mit Schülerin und Schüler am Whiteboard

Zulassung zum Vorbereitungsdienst

Die Lehrerausbildung ist in Niedersachsen - wie auch in den anderen Bundesländern - zweiphasig organisiert. Das Studium erfolgt an Hochschulen, der Vorbereitungsdienst an Studienseminaren sowie an Ausbildungsschulen. mehr
Cover von 3 Broschüren des Ministeriums

Publikationen

Flyer und Broschüren des Niedersächsischen Kultusministeriums. Sie können von Ihnen heruntergeladen und zum Teil auch bestellt werden. mehr

Film: Zukunftsoffensive Bildung Ganztagsschulen

 

Zukunftsoffensive Bildung Ganztagsschulen

Niedersachsen wird Ganztagsschulland - mit einem Film und einer Website informieren wir über den Ausbau der Ganztagsschulen in unserem Bundesland.

Film: „Mein Kind kommt in die Schule“

 

Informationsmaterial: „Mein Kind kommt in die Schule“

Mit der Reihe „Mein Kind kommt in die Schule“ hat das Niedersächsische Kultusministerium ein niedrigschwelliges mehrsprachiges Informationsangebot für Eltern aufgelegt. Es gibt Flyer, Poster und einen Film.

Service-Telefon Schule

Sie haben Fragen zur Unterrichtsversorgung oder zu anderen schulischen Themen? Die regionalen Servicestellen der Niedersächsischen Landesschulbehörde helfen Ihnen gern weiter und vermitteln Informationen oder weitere Ansprechpartner.

Hotline 0511-1207120

Anlaufstelle für Opfer und Fragen sexuellen Missbrauchs und Diskriminierung in Schulen und Tageseinrichtungen für Kinder

Die "Anlaufstelle für Opfer und Fragen sexuellen Missbrauchs und Diskriminierung in Schulen und Tageseinrichtungen für Kinder" ist unter 0511-120-7120 oder per E-Mail anlaufstelle@mk.niedersachsen.de zu erreichen.

Ferientermine für Niedersachsen

Kicken Sie oben auf das Banner, um zu den niedersächsischen Ferienterminen zu kommen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln