Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo
Bastelarbeit Wunschkita

Die Zeit ist reif für „Bildung 2040“ - erste Regionalveranstaltungen

„Zusammen. Zukunft. Machen.“ – So lautet das Motto des Projekts „Bildung 2040“, das 2018 vom Niedersächsischen Kultusministerium ins Leben gerufen wurde. Dabei geht es um die Frage, was und wie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zukünftig lernen sollen, um fit für die Herausforderungen einer Welt im ständigen Wandel zu sein.
Logo von Schule PLUS

Schule PLUS - Programm Lebensort und Schule

Schulen, die in einem schwierigen sozialen Umfeld arbeiten, unterliegen oft besonderen pädagogischen und organisatorischen Herausforderungen und benötigen ein „Plus“ an konzeptioneller und materieller Unterstützung.
Lehrerin mit Schüler und Schülerin

Wege in den niedersächsischen Schuldienst

Informationen über die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder im niedersächsischen Schuldienst gibt es künftig übersichtlich auf einen Blick.
Lehrerin mit Schüler

Ausbau schulischer Sozialarbeit in Landesverantwortung

Die Landesregierung hat die soziale Arbeit in schulischer Verantwortung erstmals als Landesaufgabe definiert und finanziell dauerhaft abgesichert. Damit unterstreicht das Land den hohen Stellenwert der schulischen Sozialarbeit.
Foto: contrastwerkstatt - Fotolia.com
Lehrerin und zwei Kinder spiele auf dem Teppich

Inklusive Schule

Niedersachsen führt die inklusive Schule seit dem Schuljahr 2013/14 aufsteigend ein. Wichtige Informationen zur inklusiven Schule finden Interessierte hier.
Foto: MK

Aktuelle Meldungen

Das Logo von Schule PLUS

Schule PLUS - Programm Lebensort und Schule

Schulen, die in einem schwierigen sozialen Umfeld arbeiten, unterliegen oft besonderen pädagogischen und organisatorischen Herausforderungen und benötigen ein „Plus“ an konzeptioneller und materieller Unterstützung. mehr

Schüler beim Einsatz von Tablets

Bildung in der digitalen Welt

Digitalisierung – und ganz besonders auch das Lernen mit und über digitale Medien in der Schule – ist ein Schwerpunkt der Koalitionsvereinbarung unserer Landesregierung und damit auch des Niedersächsischen Kultusministeriums. Über die zahlreichen Initiativen wird hier berichtet. mehr

Logo Bildung 2040

Die Zeit ist reif für „Bildung 2040“

„Zusammen. Zukunft. Machen.“ – So lautet das Motto des Projekts „Bildung 2040“, das 2018 vom Kultusministerium ins Leben gerufen wurde. Es geht um die Frage, was und wie Kinder und Jugendliche zukünftig lernen sollen, um fit für die Herausforderungen einer Welt im ständigen Wandel zu sein. mehr

Einstellungsverfahren

Wege in den niedersächsischen Schuldienst

Unsere Schulen bieten interessante Aufgabengebiete als Lehrkraft, im Vorbereitungsdienst, in der Fachpraxis, in der Sprachförderung, im Bereich der pädagogischen Mitarbeit oder als sozialpädagogische Fachkraft. Seit 27.2.2019 ist das Bewerbungsverfahren für eine Einstellung zum 12.8.2019 geöffnet. mehr

Kinder in der Grundschule

Informationen zur Flexibilisierung des Einschulungsstichtages

Am 27. Februar 2018 hat der Niedersächsische Landtag ein neues Schulgesetz beschlossen. Eine zentrale Änderung mit höchster Relevanz für viele Eltern ist die Flexibilisierung des Einschulungstermins. mehr

Cover von 3 Broschüren des Ministeriums

Publikationen

Flyer und Broschüren des Niedersächsischen Kultusministeriums. Sie können von Ihnen heruntergeladen und zum Teil auch bestellt werden. mehr

Film: „Mein Kind kommt in die Schule“

 

Informationsmaterial: „Mein Kind kommt in die Schule“

Mit der Reihe „Mein Kind kommt in die Schule“ hat das Niedersächsische Kultusministerium ein niedrigschwelliges mehrsprachiges Informationsangebot für Eltern aufgelegt. Es gibt Flyer, Poster und einen Film.

Service-Telefon Schule

Sie haben Fragen zur Unterrichtsversorgung oder zu anderen schulischen Themen? Die regionalen Servicestellen der Niedersächsischen Landesschulbehörde helfen Ihnen gern weiter und vermitteln Informationen oder weitere Ansprechpartner.

Hotline 0511-1207120

Anlaufstelle für Opfer und Fragen sexuellen Missbrauchs und Diskriminierung in Schulen und Tageseinrichtungen für Kinder

Die "Anlaufstelle für Opfer und Fragen sexuellen Missbrauchs und Diskriminierung in Schulen und Tageseinrichtungen für Kinder" ist unter 0511-120-7120 oder per E-Mail anlaufstelle@mk.niedersachsen.de zu erreichen.

Ferientermine für Niedersachsen

Kicken Sie oben auf das Banner, um zu den niedersächsischen Ferienterminen zu kommen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln