Nds. Kultusministerium klar

Schulanfangsaktion 2018

Kleines Fahrzeug der metropolregion  

Am 9. August 2018 werden in Niedersachsen rund 71.900 Schülerinnen und Schüler eingeschult. Die erfolgreiche Aktion „Kleine Füße" ist unter Beibehaltung der bisherigen Bausteine fortgesetzt worden.

Besondere Aktionen 2018:

    1. Schulweglotsin /Schulweglotse – ein Ehrenamt

    In diesem Jahr sollen die niedersächsischen Grundschulen erneut ein verstärktes Engagement zum Einsatz von ehrenamtlichen Schulweglotsinnen und -lotsen zum Schuljahresbeginn vorsehen. Dabei können die weiterführenden Schulen unterstützend mitwirken. Die Polizei stellt weiterhin die Einweisung und Ausbildung im erforderlichen Umfang sicher. Zeitlich soll der Einsatz der Schulweglotsinnen und -lotsen sich vorrangig auf die Morgenstunden in der ersten Unterrichtswoche nach der Einschulung (32. Kalenderwoche bzw. 07.-11. August) konzentrieren und kann, je nach Bedarf, entsprechend zeitlich ausgeweitet werden.

    Auf den Gem. RdErlass des MK, d. MI und d. MW vom 05.11.2012, MK 34.4-83013, vom 05.11.2012 – Schulweglotsendienst; Verkehrshelfer i. Sinne des § 42 Abs. 7 StVO – Zeichen 356, wird hingewiesen. Weitere Hinweise finden sich unter http://www.landesverkehrswacht.de/wissenswertes/fuer-schulweglotsen.

    Ehrenamt ‚Schulweglotsin /Schulweglotse‘

    Besondere Dankaktion für das Ehrenamt:
    Schulleitungen können unter folgendem Link www.nibis.de/Bildungsthemen/ Mobilität/Schulanfangsaktion 2018 Dankurkunden für die ehrenamtliche Tätigkeit als Schulweglotsin bzw. Schulweglotse herunterladen, um die Schülerlotsinnen und -lotsen an ihrer Schule auszuzeichnen.

    Gem Nr. 7.2 des Rd.Erl. d. MK vom 3.5.2016 kann die ehrenamtliche Tätigkeit als Schulweglotsin bzw. Schulweglotse auch im Beiblatt zum Zeugnis aufgenommen werden.

    Die Urkunde für die Verkehrshelferin und denVerkehrshelfer kann nur im passwortgeschützten Bereich heruntergeladen werden.

    Das Einloggen erfolgt über den Schulleitungszugang über https://schulleiterform.nibis.de oder https://schulleitungsform.nibis.de


    2. Die Fußgänger-Profis: Unterrichtsmaterial zur Mobilitätsbildung in den Jahrgängen 1 bis 3 der Grundschule

    Im Rahmen der Schulanfangsaktion „Kleine Füße- sicherer Schulweg“ wurden von der Fachberatung Mobilität der Niedersächsischen Landesschulbehörde und der Verkehrssicherheitsberatung der Polizei Unterrichtsmaterialien für die Klassen 1 bis 3 der Grundschule basierend auf dem Curriculum Mobilität entwickelt. Bei den Materialien handelt es sich um eine sinnvolle Zusammenfassung der bekannten Aktionsmaterialien zum Schulanfang in Verbindung mit praktischen Unterrichtsbeispielen und - materialien. Neu ist die ergänzte Unterrichtseinheit „Schulwege in aller Welt " - sowie die Übersetzungen der Elternbriefe im Fußgänger-Profi in Russisch, Arabisch, Persisch, Englisch, Polnisch, Französisch und Türkisch.

    Download unter: http://www.nibis.de/nibis.php?menid=11160


    3. Film "Abenteuer Schulweg" für Elternabende und Unterricht

    Zum Thema „Geh-Abenteuer statt Elterntaxi" finden Sie einen von niedersächsischen Filmlehrkräften und Filmtrainern gemeinsam mit der Grundschule Laatzen-Grasdorf entwickelten Film. Der Film vermittelt Erziehungsberechtigten wie gesund, bewegungs- und beziehungsfördernd und zudem entspannend es sein kann, wenn sie mit ihrem Kind mehr zu Fuß zur Schule gehen. So wird vermieden, den Tag unter Zeitdruck im Verkehrschaos vor der Schule zu beginnen, sowie das eigene Kind und andere Kinder im Verkehrsstau vor der Schule zu gefährden.
    Der Film wird für die Elternabende und den Unterricht als Download zum Schulanfang zur Verfügung gestellt. Kicken Sie dazu in der linken Spalte auf "Abenteuer Schulweg".

    Informationen:

    Alle Informationen zur Schulanfangsaktion sind Bek. d. MI, MK und MW vom 04.04.2018 (Erlass) und in einer Beiheftung zum Schulverwaltungsblatt im Mai 2018 (Beiheftung) veröffentlicht.

    Die Aktion hat vorrangig präventiven Charakter und richtet sich sowohl an Erstklässlerinnen, Erstklässler, älteren Kindergartenkindern und deren Eltern. Der Elternbrief steht in mehreren Sprachen als Download zur Verfügung.

    Am Donnerstag, dem 9. August 2018, findet in der Albert-Schweitzer-Schule in Hannover die zentrale Auftaktveranstaltung unter Beteiligung von Herrn Mnister Bernd Althusmann, Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, statt.

    Aktionsmaterialien aus den Informationen zur Mobilität stehen im Archiv weiterhin zum Downloaden zur Verfügung.

    Als Aktionsmaterialien stehen rechts zur Verfügung:

    Ebenfalls als Download-Dateien sind Unterrichtsmaterialien eingestellt.hier

    Weitere Informationen, Materialien und downloads zum Schulanfang 2018 unter: http://www.nibis.de/nibis.php?menid=11215

    „Finn und Lara" zeigen, wo es lang geht. Die Figuren „Finn und Lara" zeigen in einer Bildergeschichte wie ereignisreich ein Schulweg sein kann.

     
    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln