Schriftgröße:
Farbkontrast:

Schulferien

Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat am 12.06.2014 die langfristige Sommerferienregelung für die Jahre 2018-2024 gefasst. Dieser Beschluss berücksichtigt neben den maßgeblichen pädagogischen Gesichtspunkten auch schulorganisatorische sowie tourismus-, verkehrs-, familien- und umweltpolitische Aspekte. Der KMK-Beschluss enthält die größtmögliche Schnittmenge, die vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Interessenlagen erzielt werden konnte.

Über die Festlegung der übrigen Ferien entscheiden die Länder in eigener Zuständigkeit. Die Gesamtdauer der Ferien beträgt 75 Werktage bei einer Sechs-Tage-Woche bzw. 63 Werktage bei einer Fünf-Tage-Woche an den Schulen. In Niedersachsen wird für die Festlegung der Ferien ab Schuljahr 2017/2018 die Fünftagewoche zugrunde gelegt.

Unter Berücksichtigung des erfolgten Anhörungsverfahrens sind für Niedersachsen mit Erlass vom 15.06.2015 die Ferien für die Schuljahre 2017/2018 bis 2023/2024 festgelegt worden.

Ferienübersichten für alle Bundesländer befinden sich auf der Homepage der KMK: http://www.kmk.org/ferienkalender.html

Der letzte Schultag

Der letzte Schultag

Ferientermine in Deutschland

Presseinformation

Keine Änderungen bei den „Kleinen Ferien" – Verbände sprechen sich für Beibehaltung der bisherigen Ferienregelung aus

Übersicht