Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo

Träger

Niedersächsisches Gesetz über Kindertagesstätten und Kindertagespflege (NKiTaG) und Durchführungsverordnung

Der Niedersächsische Landtag hat am 06. Juli 2021 das neue „Niedersächsische Gesetz über Kindertagesstätten und Kindertagespflege (NKiTaG)“ verabschiedet. Das Gesetz und die DVO sind zum 01.08.2021 in Kraft getreten. mehr

Meldung besondere Vorkommnisse gem. § 47 Abs. 1 Nr. 2 SGB VIII

Der Träger einer erlaubnispflichtigen Einrichtung hat der zuständigen Behörde unverzüglich Ereignisse oder Entwicklungen, die geeignet sind, das Wohl der Kinder und Jugendlichen zu beeinträchtigen, anzuzeigen. mehr

Dritte Kraft in einer Krippengruppe Bildrechte: MK Niedersachsen

Finanzhilfe für dritte pädagogische Kräfte in Krippengruppen

Seit dem 1. Januar 2015 finanziert das Land eine dritte pädagogische Kraft in Krippengruppen mit mindestens elf belegten Plätzen. mehr

Ausnahmen nach § 9 Abs. 4 NKiTaG für die Beschäftigung von Personal in Kindertagesstätten

Ausnahmen für den Einsatz von Personal gemäß § 9 Abs. 4 des Nds. Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder (NKiTaG) werden nur auf Antrag des Trägers der Kindertagesstätte, für welche die Ausnahme erteilt werden soll, als Einzelfallentscheidung gewährt. mehr

Landesschulbehördenbezirke

Beratung während der Planung und Betriebsführung

Der überörtliche Träger ist sachlich für die Beratung der Träger von Kindertageseinrichtungen während der Planung und Betriebsführung zuständig. mehr

Kinder und Jugendliche Bildrechte: grafolux & eye-server

Beitragsfreiheit für Kindergartenkinder

Hier finden Sie Informationen zur Beitragsfreiheit für Kinder ab der Vollendung des dritten Lebensjahres bis zur Einschulung. mehr

Evaluation der Sprachbildung und Sprachförderung in niedersächsischen Kindertageseinrichtungen

Zur Evaluation der Sprachbildung und Sprachförderung in niedersächsischen Kindertageseinrichtungen gem. § 7 Absatz 4 der 2. DVO-KiTaG hat das Niedersächsische Kultusministerium ein Vergabeverfahren initiiert. Weitere Informationen finden Sie hier. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln