Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo

Guter Beginn bei Wiedereröffnung bestätigt Fahrpläne für allgemein und berufsbildende Schulen – Tonne: „Das Ziel ist und bleibt, dass jede Schülerin und jeder Schüler vor den Sommerferien zurückkehren kann“


Auch der Start der vierten Klassen ist offenkundig weitestgehend gut angelaufen, wie ein erstes Feedback aus der Landesschulbehörde nahelegt. Demnach seien die Schülerinnen und Schüler mit großer Freude zurückgekehrt und hätten sich überwiegend sehr diszipliniert gezeigt, was das Abstandhalten und Einhalten der Hygieneregeln anbelangt. Die Wiederaufnahme des Schulbetriebs sei von Schulleitungen, Lehrkräften und allen an den Schulen Beschäftigten mit höchster Motivation ausgeführt worden. Auch die Unterstützung durch die Schulträger sei im Großen und Ganzen gewährleistet gewesen.

Ebenso stimmen die Rückmeldungen aus den berufsbildenden Schulen zuversichtlich. Auch hier seien die Kollegien, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie Auszubildende und Schülerinnen und Schüler sehr verantwortungsvoll und professionell mit der neuen Lage umgegangen.

Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne bedankt sich bei allen Beteiligten:

„Die allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen haben sich ausgezeichnet vorbereitet. Durch ihre gute Vorarbeit erleichtern Schulleitungen und Lehrkräfte den Schülerinnen und Schülern und den Auszubildenden die Rückkehr in die Schule. Dafür bedanke ich mich sehr herzlich.

Es fällt darüber hinaus positiv auf, dass insbesondere auch die jüngeren Schülerinnen und Schüler sehr gut mitmachen und sich an die Regeln halten. Daraus schließe ich, dass die Eltern ihre Kinder im Vorfeld mit der neuen Lage vertraut gemacht haben. Auch dafür mein herzlicher Dank an die Elternschaft. Es ist vorbildlich, wenn Schule und Eltern so abgestimmt agieren.“

Die positiven Ersteindrücke bekräftigen den Kurs der schritt- und phasenweisen Öffnung.

Der vorgelegte Fahrplan zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs wird daher wie folgt weiterhin umgesetzt:

Für die 12. Klassen startet der Unterricht somit am 11. Mai 2020.

Die Schuljahrgänge 3, 9 und 10 folgen am 18. Mai 2020.

Ab dem 25. Mai 2020 werden weitere Schuljahrgänge aufgenommen. Die genaue Schrittigkeit dieser Öffnungsstufe wird wie geplant im Nachgang der Gespräche zwischen Ländern und Bund und im Abgleich mit den Erfahrungen der bisherigen Öffnung am Ende der laufenden Woche festgelegt und mitgeteilt.

Tonne: „Das Ziel ist und bleibt, dass jede Schülerin und jeder Schüler vor den Sommerferien zurückkehren kann. Ich bin zuversichtlich, dass das gelingt.“


Den (vorläufigen) Fahrplan für die allgemein bildenden sowie die berufsbildenden Schulen finden Sie hier.



Kultusminister Grant Hendrik Tonne   Bildrechte: MK

Kultusminister Grant Hendrik Tonne

Download

Fahrpläne Wiedereröffnung ABS/BBS

 Fahrpläne Wiedereröffnung ABS/BBS
(PDF, 0,21 MB)

Artikel-Informationen

05.05.2020

Ansprechpartner/in:
Sebastian Schumacher

Nds. Kultusministerium
Pressesprecher
Hans-Böckler-Allee 5
30173 Hannover
Tel: 05 11/1 20-71 48

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln