Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo

DigitalPakt Schule: Land fördert Landkreis Cuxhaven mit 440.000 Euro

Kultusminister Tonne: "Landkreis Cuxhaven und seine Schulen leisten hervorragende Arbeit"


Am Rande seines Besuches im Amandus-Abendroth-Gymnasium in Cuxhaven hatte Kultusminister Grant Hendrik Tonne am heutigen Vormittag die Gelegenheit, Bewilligungsbescheide in einer Gesamthöhe von knapp 440.000 Euro an den stellvertretenden Landrat Friedhelm Ottens zu überreichen. Die Fördermittel, die aus dem von Bund und Land finanzierten DigitalPakt Schule stammen, kommen 13 Schulen im Landkreis zugute.

Begünstigt werden dabei eine Förderschule, drei Haupt- und Realschulen, drei Oberschulen sowie sechs Gymnasien. Die Gelder fließen in die Beschaffung, Montage und Inbetriebnahme von Wireless Access Points. Zudem wird das Gymnasium Lange sein Bestandsgebäude mit neuer Datentechnik ausstatten, u.a. mit der Verkabelung von Netzwerkdosen oder der Schaffung von Mediensäulen.

„Es freut mich sehr, dass ich bei meinem Besuch hier oben im Norden Niedersachsens die Möglichkeit habe, die bewilligten Förderbescheide persönlich überreichen zu dürfen“, betonte Kultusminister Tonne. „Der Landkreis Cuxhaven und seine Schulen leisten eine hervorragende Arbeit, für die ich mich ausdrücklich bedanken möchte. So ist es gelungen, mit einem Schlag gleich 13 Schulen bei der Digitalisierung voranzutreiben. Mit Blick auf den geplanten DigitalPakt 2.0 werden wir uns weiterhin dafür einsetzen, dass digitale Projekte vor Ort umgesetzt werden können.“

Cuxhavens stellvertretender Landrat Friedhelm Ottens ergänzte: „Ein wichtiger Schritt hin zur digitalen Schule. Danke an das Land Niedersachsen und Minister Tonne für die Unterstützung bei diesem wichtigen Projekt, das für den Landkreis und seine Schulen eine große Kraftanstrengung bedeutet. Das Ziel kann nur gemeinsam erreicht werden.“

Der DigitalPakt unterstützt Schulen bei der Weiterentwicklung ihrer digitalen Unterrichtsstrukturen. In Niedersachsen stehen hierfür rund 522 Millionen Euro bereit. Auf diese Weise sollen die Schulen fit gemacht werden für das digitale Zeitalter.

Mehr zum DigitalPakt Schule unter: https://digitaleschule.niedersachsen.de/startseite/

Übersicht der begünstigten Schulen:

Schule

bewilligte Zuwendung

Gymnasium Wesermünde

31.000,00 €

Oberschule Beverstedt

38.000,00 €

Amandus-Abendroth-Gymnasium

32.000,00 €

FöS-GB am Meer

29.000,00 €

Lichtenberg-Gymnasium

42.000,00 €

Gymnasium Loxstedt

34.000,00 €

Oberschule Langen

32.000,00 €

HRS Loxstedt

36.000,00 €

Gymnasium Warstade

27.000,00 €

Oberschule Cadenberge

20.000,00 €

Osteschule (HRS Hemmoor)

38.000,00 €

HRS Hermann-Allmers-Schule

40.000,00 €

Gymnasium Langen

40.000,00 €

439.000,00 €

Bildrechte: MK Niedersachsen

Kultusminister Grant Hendrik Tonne

Artikel-Informationen

erstellt am:
02.05.2022

Ansprechpartner/in:
Ulrich Schubert

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln