Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo

Kultusminister Tonne überreicht Zuwendungsbescheid in Höhe von 1.200.000 Euro an die Handwerkskammer Oldenburg

Tonne: „Wir wollen die Berufliche Bildung stärken und zukunftssicher gestalten“


Die Handwerkskammer Oldenburg freut sich über die Übergabe eines Zuwendungsbescheids durch Kultusminister Grant Hendrik Tonne. Er hat am (heutigen) Donnerstag dem Präsidenten der Handwerkskammer Oldenburg, Manfred Kurmann, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 1.200.000 Euro überreicht. Damit fördert das Land die Durchführung der Lehrgänge der überbetrieblichen Unterweisung.

„Die Landesregierung steht zur Beruflichen Bildung. Das duale Ausbildungssystem sichert die hohe fachliche Kompetenz der Fachkräfte vor Ort. Mit der Förderung leisten wir einen Beitrag zur modernen und zukunftssicheren Gestaltung der Ausbildung im Handwerk“ sagte Kultusminister Tonne anlässlich der Übergabe. „Die Berufliche Bildung ist ein wesentlicher Pfeiler unserer Wirtschaft. Anhand der überbetrieblichen Unterweisung lässt sich besonders gut sehen, was das Wort Lernortkooperation meint. Nur wenn sich alle, die an der Ausbildung beteiligt sind, abstimmen, ist für die Auszubildenden das beste Ergebnis erzielbar. Daran wirken wir gerne mit“, so Tonne.

Manfred Kurmann, Präsident der Handwerkskammer, betonte, dass „die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung ein fester Bestandteil der dualen Berufsausbildung im Handwerk ist. „Die ÜLU gewährleistet eine breite Grundausbildung, vervollständigt die betriebliche Ausbildung, gleicht eventuelle Spezialisierungen der Betriebe aus und stellt eine Anpassung an technische und wirtschaftliche Veränderungen sicher. Sie ergänzt und unterstützt die betriebliche Ausbildung vom ersten bis zum letzten Ausbildungsjahr. Durch die ÜLU wird ein breites, einheitliches Ausbildungsniveau sichergestellt, das kontinuierlich an die technischen und ökonomischen Veränderungen angepasst wird.“

Das Land fördert die Kurse der sog. Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU) jeweils hälftig durch Landesmittel und Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) sowie durch Investitionen in die überbetrieblichen Bildungsstätten.

Kultusminister Grant Hendrik Tonne  
Artikel-Informationen

13.06.2019

Ansprechpartner/in:
Sebastian Schumacher

Nds. Kultusministerium
Pressesprecher
Schiffgraben 12
30159 Hannover
Tel: 05 11/1 20-71 48
Fax: 05 11/1 20-74 51

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln
string(37) "cmslive1.internetcms.niedersachsen.de" string(112) "Kultusminister Tonne überreicht Zuwendungsbescheid in Höhe von 1.200.000 Euro an die Handwerkskammer Oldenburg"