Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo

„Anna-Shop“ der Anna-Siemsen-Schule neu eröffnet


Inklusiv und erfolgreich – so arbeitet der Schülerladen „Anna-Shop“ der Anna-Siemsen-Schule, Berufsbildende Schule 7 der Region Hannover. Das Ladengeschäft wird von 18 Schülerinnen und Schülern mit Unterstützungsbedarf eigenverantwortlich betrieben. Im Angebot: Produkte aus der Hauswirtschaft, Textilabteilung, Floristik und der Körperpflege, gefertigt von Mitschülerinnen und Mitschülern der Anna-Siemsen-Schule.

Am (heutigen) Donnerstag eröffneten Schulleiterin Renate Lippel, die stellvertretende Regionspräsidentin Michaela Michalowitz und Melanie Walter, Abteilungsleiterin Berufliche Bildung im Niedersächsischen Kultusministerium, den neu gestalteten Schülerladen, der nunmehr den Namen „werteAnnA“ trägt.

„Ich bedanke mich sehr herzlich bei der Schulleitung und beim Schulträger für ihr Engagement. Und vor allem danke ich den Schülerinnen und Schülern, die mit so viel Herz und Verstand das Geschäft tragen und zum Erfolg führen“, so Abteilungsleiterin Walter. „Der Anna-Shop ist ein deutlicher Beleg, dass Inklusion gelingen und sich auch am Markt behaupten kann. Ich wünsche dem Anna-Shop weiterhin alles Gute.“

Im Schülerladen „werteAnnA“ engagieren sich zwei Klassen des Berufsvorbereitungsjahres, die BVB 19b und die BV 19H. Die Schülerinnen und Schüler tragen Verantwortung für die Gestaltung der Verkaufsfläche, die Qualitätssicherung, die Reinigung der Räume und den Bereich der Werbung. Auch in die Entwicklung des Angebotes, die Produktion der Ware und Beschaffung von Materialien und Rohstoffen sind sie im Rahmen des Fachpraxisunterrichtes eingebunden.


Der Schülerladen „werteAnnA“ liegt in der Nordstadt Hannovers in der Schaufelderstraße 1.

Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch und Freitag: 10.00 bis 13.00 Uhr, Donnerstag: 10.00 bis 16.00 Uhr.


Artikel-Informationen

07.11.2019

Ansprechpartner/in:
Sebastian Schumacher

Nds. Kultusministerium
Pressesprecher
Hans-Böckler-Allee 5
30173 Hannover
Tel: 05 11/1 20-71 48

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln