Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo

Weitere Ausschreibungen (Preise, Veranstaltungen, Akademien etc.)

Auf dieser Seite wird auf Ausschreibungen und Angebote hingewiesen, die kurzfristig dem Ministerium angezeigt werden und die schulische Arbeit insbesondere bei Projekten unterstützen können.

Hospitationsprogramm der Deutschen Schulakademie
Das Hospitationsprogramm der Deutschen Schulakademie, eine Einrichtung von Robert Bosch Stiftung und Heidehof Stiftung, startet in den nächsten Durchgang.

Ab dem 22. März können sich auch in diesem Jahr Schulleitungen, Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für einen der 120 Plätze zur Hospitation an den Preisträgerschulen bewerben. Das Programm bietet die Chance, fünf Tage an einer Preisträgerschule des Deutschen Schulpreises zu hospitieren. Während dieser Woche hat man die Möglichkeit, die Praxis einer Preisträgerschule vor Ort zu erleben und Anregungen für die Entwicklung der eigenen Schule zu bekommen. Die Hospitationen werden durch eine strukturierte Vor- und Nachbereitung begleitet.
Die Hospitationen selbst werden im Zeitraum September 2021 bis Juli 2022 stattfinden.

Bewerbungen sind vom 22. März bis zum 23. April 2021 möglich.

Alle weiteren Informationen für die Teilnahme am Hospitationsprogramm sind unter www.deutscheschulakademie.de/hospitationsprogramm zu finden.
Kontakt: Die Deutsche Schulakademie, Agentur J&K – Jöran und Konsorten, Julia Zwick, Tel: 040/34 06 86 31, E-Mail: deutsche-schulakademie@joeran.de, www.deutsche-schulakademie.de

Award "Schule Digital" 2021

Der neu initiierte Award "Schule Digital" sucht Schulen und Projekte, die mithilfe digitaler Tools und zeitgemäßer Unterrichtsmethoden das Schulleben bereichern. Die besten Initiativen werden in einer der drei Kategorien ausgezeichnet: "Beste Schulwebseite", "Digitaler Unterricht in heterogenen Lerngruppen" oder "Projektbasiertes Lernen".

Außerdem gibt es erstmals den Sonderpreis "Digi Hero", bei dem Einzelpersonen ausgezeichnet werden, die sich für die Digitalisierung ihrer Schule stark machen. Oft ist es das besondere Engagement einiger weniger Menschen, die ihre Schule nebenbei digitalisieren und das Kollegium fortbilden. Ob der Hausmeister, die Informatiklehrerin oder die Schulleitung - genau diese Personen werden mit diesem Sonderpreis gewürdigt.

Der Award wird in Kooperation vom Bundesverband Digitale Bildung (BvDB) und der Lernplattform sofatutor vergeben. Die besten eingereichten Projekte werden mit jeweils einer sofatutor-Schullizenz für ein Jahr sowie einer Geldprämie im Wert von 2.000€ ausgezeichnet. Die Bewerbungsphase ist gestartet und läuft bis zum 14. Januar 2022.

Alle Infos zum Wettbewerb sowie das Formular zur Einreichung eines Beitrags finden Sie unter: https://www.schulwettbewerb.sofatutor.com/




zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln