Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo

Angebote für Schülerinnen und Schüler / Schüleraustausche

Internationale Schüleraustauschprogramme


Das Niedersächsische Kultusministerium unterstützt den internationalen Austausch von Schülerinnen und Schülern.

Der Austausch ermöglicht den niedersächsischen Schülerinnen und Schülern, das jeweilige Gastland, seine Menschen, seine Sprache und seine Kultur kennenzulernen. Bei den Gegenbesuchen lernen die ausländischen Schülerinnen und Schüler wiederum Niedersachsen und Deutschland kennen.

Dem Niedersächsischen Kultusministerium stehen jedoch keine finanziellen Mittel zur Verfügung, um Schüleraustausche direkt zu fördern.

Im Rahmen von Partnerschaftsabkommen organisiert das Niedersächsiche Kultusministerium jedoch Schüleraustausche auf Gegenseitigkeit mit Frankreich und Spanien:


Schüleraustausche im Rahmen des Niedersächsischen Kultusministeriums

  • Spanien (Partnerregion Castilla y León)
    Die Kultusministerien von Niedersachsen und Castilla y León organisieren gemeinsam einen jährlich stattfindenden sechswöchigen Schüleraustausch. Dieser Austausch richtet sich an alle Spanisch lernenden niedersächsischen Schülerinnen und Schüler, die sich während des Austauschzeitraumes im neunten oder zehnten Jahrgang eines Gymnasiums, einer Gesamtschule oder einer Oberschule mit gymnasialen Angebot befinden.
Weiterführende Informationen zu den oben genannten Schüleraustauschen (Fristen, Hinweise zur Anmeldung usw.) erhalten Sie unter:

https://www.nibis.de/schueleraustausch_9063


Weitere Schüleraustauschprogramme:

Frankreich:

Voltaire-Programm: Deutsch-französischer Schüleraustausch über sechs Monate

Dieser individuelle Schüleraustausch mit Frankreich beruht auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit.

Austauschzeiträume:

Von März bis August kommen französische Schülerinnen und Schüler nach Niedersachsen.

Von September bis Februar erfolgt der Rückbesuch in Frankreich.


ProTandem: Deutsch-Französische Agentur für den Austausch in der beruflichen Bildung

Seit 1980 fördert ProTandem deutsch-französische Austausche von Jugendlichen und Erwachsenen in der beruflichen Bildung.


USA:

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Torben Kremer

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln