Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo

Europäische und internationale Bildungsaktivitäten


Am 1. Juli 2020 hat die Bundesrepublik Deutschland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union (Ratspräsidentschaft) übernommen. Topthema ist der Kampf gegen die Corona-Krise. Im Vorsitz der 27 EU-Staaten ist das erste große Ziel, den nächsten siebenjährigen EU-Haushaltsrahmen und ein milliardenschweres Konjunkturprogramm zuwege zu bringen. Zudem wird der Blick auf die großen Transformationsprozesse unserer Zeit wie den Klimawandel, die Digitalisierung oder den Wandel der Arbeitswelt gerichtet sein.

Leitgedanken der deutschen Ratspräsidentschaft sind:

• Die dauerhafte Überwindung der COVID-19-Pandemie und die

wirtschaftliche Erholung

• Ein stärkeres und innovativeres Europa

• Ein gerechtes Europa

• Ein nachhaltiges Europa

• Ein Europa der Sicherheit und der gemeinsamen Werte sowie

• Ein starkes Europa in der Welt.

In diesem Zusammenhang gilt es, den Europäischen Bildungsraum durch zukunftsorientierte und innovative Bildungs- und Ausbildungssysteme weiterzuentwickeln und den notwendigen Übergang zu einer digitalen und grünen Wirtschaft zu unterstützen.

  Bildrechte: EU

Deutsche Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union

Teilnahmebedingungen und Einverständniserklärungen

Hier findest du alle Inforamtionen zur Aktion des Niedersächsichen Kultusministeriums "Dein Europa - Sprich mit" zum Download.

 Dein Europa - sprich mit.pdf
(PDF, 3,71 MB)

 Teilnahmebedingungen für die Aktion.pdf
(PDF, 0,39 MB)

 Einverständnis Nutzungsrechte Aktion Dein Europa-Sprich mit.pdf
(PDF, 0,41 MB)

 Datenschutz Einwilligungserklärung Aktion Dein Europa-Sprich mit.pdf
(PDF, 0,27 MB)

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Andreas Markurth

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln