Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo

Sonstige Schülerwettbewerbe

Auf dieser Seite wird auf Ausschreibungen und Angebote hingewiesen, die kurzfristig dem Ministerium angezeigt werden und die schulische Arbeit insbesondere bei Projekten unterstützen können.




Das Bankenplanspiel des Bundesverbandes deutscher Banken
Mit dem Planspiel SCHUL/BANKER, möchte der Bundesverband deutscher Banken (BdB) Jugendliche für wirtschaftliche Zusammenhänge interessieren, einen Beitrag zur Förderung des Wirtschaftsunterrichts an den Schulen leisten und junge Menschen fit machen für ihre Zukunft.
Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler im Alter bis maximal 21 Jahre an allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen der Jahrgangsstufen 9 - 13.
Der Wettbewerb findet jährlich statt.
Kontakt:
Spielleitung SCHULBANKER; Tel.: 030/1663-1209, E-Mail: bankenverband@schulbanker.de
http://www.schulbanker.de/startseite/index_html



Schülerwettbewerb „Wer züchtet den schönsten Kristall?“
Der zweite deutschlandweite Schülerwettbewerb „Wer züchtet den schönsten Kristall?“ für Schülerinnen und Schüler des 5. – 13. Schuljahrgangs ist gestartet. Der Wettbewerb wird vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB in Erlangen, der Deutschen Gesellschaft für Kristallwachstum und Kristallzüchtung e.V., dem LZE e.V. und dem P-Seminar „Kristallwettbewerb“ des Gymnasiums Eckental gemeinsam organisiert und durchgeführt.
Der Wettbewerb soll den Schülerinnen und Schülern die große technische Bedeutung von Kristallmaterialien näher bringen.
Einsendeschluss ist der 15. November 2019.
Nähere Informationen sind unter https://www.iisb.fraunhofer.de/en/press_media/press_releases/pressearchiv/archiv_2019/kristallwettbewerb_2019.html erhältlich.
Kontakt: Dr.-Ing. Jochen Friedrich, Fraunhofer Institute for Integrated Systems and Device Technology IISB, Head of Department Materials, Schottkystr. 10, 91058 Erlangen, Tel.: +49-9131-761-269, Fax: + 49-9131-761-280, E-Mail: jochen.friedrich@iisb.fraunhofer.de


business@school
Schülern praxisnah Wirtschaftswissen und Schlüsselqualifikationen für ihr späteres Berufsleben zu vermitteln, das ist die Zielsetzung der Bildungsinitiative business@school der Boston Consulting Group (BCG). business@school wird kontinuierlich mit den teilnehmenden Lehrkräften weiterentwickelt. Jedes Jahr nutzen rund 1.500 Schülerinnen und Schüler die Chance, gemeinsam mit ihren Lehrkräften und bürgerschaftlich engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von mehr als 20 Partnerunternehmen und von BCG zehn Monate lang Wirtschaftsluft zu schnuppern. Als Höhepunkt des Projektjahres können die Jugendlichen ihre eigenen Unternehmerqualitäten testen: In Teams entwickeln sie selbst Geschäftsideen samt tragfähigen Businessplänen, mit denen sie untereinander in den Wettbewerb treten.
Mehr Infos: https://www.business-at-school.net/


Deutscher Multimediapreis mb21
Der Deutsche Multimediapreis mb21 wird vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) gemeinsam mit dem Medienkulturzentrum Dresden zum 21. Mal veranstaltet und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Landeshauptstadt Dresden gefördert.
Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 25 Jahren. Das Jahresthema lautet: Irgendwas mit Medien! Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen witzige, spannende und überraschende Arbeiten und Ideen entwickeln. Gesucht werden digitale, netzbasierte, interaktive und crossmediale Projekte und Produktionen, die in Einzelleistung oder im Teamprojekt entstehen. Die besten multimedialen Beiträge werden mit Sach- und Geldpreisen im Gesamtwert von über 11.000 Euro prämiert.
Einsendeschluss ist der 19. August 2019.
Ausführliche Informationen zu allen Kategorien und Anmeldung unter www.mb21.de.
Kontakt
:
Medienkulturzentrum Dresden; Wettbewerbsbüro mb21, Schandauer Str. 64, 01277 Dresden, E-Mail:
mail@mb21.de; www.medienkulturzentrum.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln