Nds. Kultusministerium klar

Sonstige Schülerwettbewerbe

Das Bankenplanspiel des Bundesverbandes deutscher Banken
Mit dem Planspiel SCHUL/BANKER, möchte der Bundesverband deutscher Banken (BdB) Jugendliche für wirtschaftliche Zusammenhänge interessieren, einen Beitrag zur Förderung des Wirtschaftsunterrichts an den Schulen leisten und junge Menschen fit machen für ihre Zukunft.
Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler im Alter bis maximal 21 Jahre an allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen des Sekundarbereichs II.
Der Wettbewerb findet jährlich statt.
Kontakt:
Bundesverband deutscher Banken e.V., Frau Sibel Balaban-Ströh, Burgstr. 28, 10178 Berlin,
Tel.: 030/1663-1292, Fax: 030 1663-1273, E-Mail: sibel.balaban-stroeh@bdb.de

http://www.schulbanker.de/startseite/index_html


Europaweiter Englischwettbewerb « The Big Challenge »
Der nächste Big Challenge findet am 3. Mai 2018 statt.
Anmeldeschluss ist der 14. März 2018.
Nähere Informationen zum Wettbewerb, Anmeldeformulare sowie kostenlose Online Games und Apps zur Vorbereitung sind auf der Website www.thebigchallenge.com/de abrufbar.



Schülerwettbewerb zum UNESCO-Welterbe
„UNESCO-Welterbe: Natur- und Kulturerbe mit digitalen Geomedien erforschen" - unter diesem Motto steht der von der GIS-Station, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien am UNESCO-Lehrstuhl für Erdbeobachtung und Geokommunikation von Welterbestätten und Biosphärenreservaten der Abteilung Geographie an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, initiierte deutschlandweite Schülerwettbewerb.
Schülerinnen und Schüler der 5. bis 13. Klasse sind aufgerufen, eine UNESCO-Welterbestätte mit Hilfe eines digitalen Geomediums wie Satellitenbilder, digitale Karten, GPS, Geo-Apps oder mobile Geotools wie Smartphones und Tablets zu einem von ihnen gewählten Aspekt zu erforschen. Die Ergebnisse können als Videobeitrag, Bildergalerie, Textbeitrag o.ä. kreativ präsentiert werden. Einsendeschluss ist der 30. April 2018.
Weitere Informationen zum Wettbewerb unter www.gis-station.info/wettbewerb
Kontakt:
GIS-Station, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien, Czernyring 22/10, 69115 Heidelberg;
Laura Krauß, M.Sc., Presse und Kommunikation, Tel.: +49 (0)6221.477 776, Fax:+49 (0)6221 477 769, E-Mail: presse@gis-station.info

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln