Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo

FAQ Corona - Distanzunterricht (BBS)

FAQ Corona 12



Werden die Leistungen der Schülerinnen und Schüler im Distanzunterricht bewertet?

In Abgrenzung zu Hausaufgaben im Präsenzunterricht sollen in allen Schuljahrgängen mündliche und fachspezifische Leistungen, die im Distanzunterricht zu Hause selbstständig erbracht worden sind, bewertet werden.

Um alle Schülerinnen und Schüler in die Lage zu versetzen, bewertbare Leistungen zu Hause zu erbringen, sollen anwendungsbezogene oder auf die Kreativität abzielende Aufgabenformate entsprechend der Hinweise des Leitfadens gewählt werden.

Im Primarbereich kann mit den Eltern vereinbart werden, Aufgaben oder Teile davon zu markieren, die nicht selbstständig erbracht wurden.


Kann im Falle eines Lockdowns eine Lernsituation vollständig im Distanzunterricht bzw. Distanzlernen umgesetzt werden?

Ja, Lernen vollzieht sich in Lernsituationen in Phasen der vollständigen Handlung. Im Leitfaden BBS „Schule in Corona-Zeiten 2.0“ ist im Abschnitt 10 „weitere Hinweise“ erläutert, wie die jeweiligen Handlungsphasen umgesetzt werden können.


Ist es auch möglich, nur einzelne Phasen der vollständigen Handlung im Distanzunterricht durchzuführen?

Ja, beim Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht lassen sich auch einzelne Phasen im Distanzunterricht durchführen, ebenso im hybriden Unterricht.


Was versteht man unter hybridem Unterricht?

Im hybriden Unterricht sind die Schülerinnen und Schüler aufgeteilt in Präsenz- und Distanzlernen. Dies ist eine gute Möglichkeit der Integration der vulnerablen Schülerinnen und Schüler.


Welche Phasen der vollständigen Handlung eignen sich besonders für Distanzunterricht?

Diese Abwägung muss jede Lehrkraft oder die Bildungsgangsgruppe und die Fachgruppe für ihre Lerngruppe und ihre Lernsituation treffen. Dabei sind auch die zur Verfügung stehende Technik und die zeitlichen Vorgaben der Jahresplanung zu berücksichtigen.


Wie lässt sich „flipped classroom“ im handlungsorientierten Unterricht umsetzten?

„Flipped classroom“ eignet sich gut für zusätzliche (Selbst)lernphasen, ergänzend zur Lernsituation.


Gibt es andere Möglichkeiten im Distanzunterricht außer Lernsituationen?

In berufsbildenden Schulen in Niedersachsen findet der handlungsorientierte Unterricht auf Basis der Leitlinie SchuCu-BBS statt und wird in allen Bildungsgängen entsprechend der didaktisch-methodischen Planung und Jahresplanung durchgeführt. Der Unterricht findet grundsätzlich in Lernsituationen statt. Dies gilt auch für den Distanzunterricht. Lern- und Arbeitsprozesse der Schülerinnen und Schüler können je nach individuellen Stand der Kompetenzentwicklung z. B. durch ergänzende Arbeitsaufträge und Arbeitsblätter unterstützt werden.


Welche Maßnahmen werden getroffen, um Lehrkräfte für das Unterrichten im häuslichen Arbeiten zu professionalisieren?

Derzeit werden zusätzlich zu den bereits vorhandenen Angeboten weitere Fortbildungen zum digitalen und häuslichen Lernen angeboten.


Schule Corona 2.0: Leitfäden als pdf-Download

Zum Schulstart 2020/21 hat das Kultusministerium konkrete Leitfäden herausgegeben. Sie können hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.

 Anlage Distanzunterricht an BBS - Tabelle_Lernsituationen
(PDF)

 Handlungsempfehlungen Distanzunterricht an BBS
(PDF)

 Leitfaden berufsbildende Schulen Start 2020/21
(PDF)

 Leitfaden allgemein bildende Schulen - Start 2020/21
(PDF)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln