Nds. Kultusministerium klar

Schulstart

Die Schulpflicht in Niedersachsen beginnt mit der Grundschule. Die Grundschule umfasst die Schuljahrgänge 1 bis 4. Sie schließt an den Erziehungs- und Bildungsauftrag für Tageseinrichtungen für Kinder an und führt systematisch zu den spezifischen Formen des Lernens in den Fächern der Grundschule.

hier finden Sie weitere Informationen: Die Grundschule in Niedersachsen

Zum Schulstart gehört auch, dass das Kind von nun an den Weg zur Schule zurücklegt. Es ist gesund, bewegungs- und beziehungsfördernd, wenn das Kind am Anfang mit seinen Eltern und später auch allein zu Fuß zur Schule gehen.

Abenteuer Schulweg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln