Nds. Kultusministerium klar

Qualitätsbereich 5: Bildungsangebote und Anforderungen

Eine auf die Zielsetzungen und Rahmenbedingungen der Schule abgestimmte Ausgestaltung des Bildungsangebots sowie an die Interessen und Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler angepasste unterrichtsergänzende Angebote ermöglichen ein umfassendes und hochwertiges Bildungsangebot.

Die Festlegung gemeinsamer Zielsetzungen, Inhalte und didaktisch-methodischer Grundsätze unter Einbeziehung des pädagogischen Werteverständnisses und der Grundsätze der Erziehung sowie die Abstimmung der Kriterien zur Leistungsmessung sind unverzichtbare Grundlagen für die Gewährleistung eines gleichwertigen Bildungsangebots.

Qualitätsmerkmale sowie Teilmerkmale:

5.1 Bildungsangebote

  • Ausgestaltung der Stundentafel

  • Ausgestaltung des Tagesablaufes

  • Besondere Angebote der Förderung

5.2 Schuleigenes Curriculum

  • Fachbezogene schuleigene Arbeitspläne

  • Fachübergreifende Konzepte

  • Unterrichtsergänzende Angebote

5.3 Leistungsbewertung

  • Grundsätze der Bewertung

  • Transparenz

  • Lernberatung

UNTERSTÜTZENDE MATERIALIEN

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln