Nds. Kultusministerium klar

Sonstige Schülerwettbewerbe

Auf dieser Seite wird auf Ausschreibungen und Angebote hingewiesen, die kurzfristig dem Ministerium angezeigt werden und die schulische Arbeit insbesondere bei Projekten unterstützen können.




Das Bankenplanspiel des Bundesverbandes deutscher Banken
Mit dem Planspiel SCHUL/BANKER, möchte der Bundesverband deutscher Banken (BdB) Jugendliche für wirtschaftliche Zusammenhänge interessieren, einen Beitrag zur Förderung des Wirtschaftsunterrichts an den Schulen leisten und junge Menschen fit machen für ihre Zukunft.
Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler im Alter bis maximal 21 Jahre an allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen der Jahrgangsstufen 9 - 13.
Der Wettbewerb findet jährlich statt.
Kontakt:
Spielleitung SCHULBANKER; Tel.: 030/1663-1209, E-Mail: bankenverband@schulbanker.de
http://www.schulbanker.de/startseite/index_html



33. Treffen junger Autorinnen und Autoren
Der 1986 gegründete Bundeswettbewerb richtet sich an junge Autorinnen und Autoren im Alter von 11 bis 21 Jahren. Er wird jährlich ausgeschrieben und ist thematisch und stilistisch offen. Eingereicht werden können bis zu 10 Gedichte oder 5 Textseiten. Einsendeschluss ist jährlich der 15. Juli.
Das 33. Treffen junger Autorinnen und Autoren findet vom 15. bis 19. November 2018 statt. Sämtliche Informationen für die Bewerbung sind zu finden unter: www.berlinerfestspiele.de/bundeswettbewerbe

35. Treffen junge Musik-Szene
Der 1984 gegründete Bundeswettbewerb ist ein Forum für talentierte Nachwuchsmusikerinnen und musiker von 11 bis 21 Jahren. Er wird jährlich im März ausgeschrieben, ist offen für alle Stilrichtungen sowie Sprachen und richtet sich an Solistinnen und Solisten, Duos oder Bands, sofern sie noch nicht vertraglich gebunden sind. Eingereicht werden können bis zu drei selbstgeschriebene Songs. Einsendeschluss ist jährlich der 31. Juli.
Das 35. Treffen junge Musik-Szene findet vom 7. bis 12. November 2018 statt. Sämtliche Informationen für die Bewerbung sind zu finden unter: www.berlinerfestspiele.de/bundeswettbewerbe
Der Bewerbungstrailer ist unter https://youtu.be/f3DsZ63EJ8M abrufbar.

YES! - Young Economic Summit
YES! - Young Economic Summit ist einer der größten deutschen Schulwettbewerbe zu ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Fragestellungen für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 - 12 und ein gemeinsames Projekt der ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und der Joachim Herz Stiftung. Der Wettbewerb, steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten gemeinsam mit Forschenden aus den führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstituten Lösungen für nationale und globale Herausforderungen in Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Umwelt. Ihre Ergebnisse präsentieren die Teams auf Regionalfinalen und diskutieren mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Think Tanks, Hochschulen und internationalen Organisationen. Aus den besten Lösungsvorschlägen aus jeder Region - von den teilnehmenden Teams selbst gewählt - werden dann beim Bundesfinale in Hamburg die Siegerideen des YES! gekürt und im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin ausgezeichnet. Für die Gewinnerteams aus den einzelnen Regionen stehen Preisgelder- und Projektbudgets in Höhe von insgesamt über 20.000 € bereit. Die Anmeldung als YES!-Team (bestehend aus mindestens 5 Schülerinnen und Schülern plus einer betreuenden Lehrkraft) ist bis Ende des Jahres online möglich. Nähere Informationen zum Wettbewerb sind hier zu finden:
Website: https://www.young-economic-summit.org
Informationen für Lehrkräfte: https://www.young-economic-summit.org/lehrkraefte/
Informationen für Schülerinnen und Schüler: https://www.young-economic-summit.org/schulteams/
Kontakt:
Kai Meinke (k.meinke@zbw.eu, Tel:. 0431-8814 643) und Laura Bickel (l.bickel@zbw.eu, Tel:. 0431-8814 359)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln