Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo

Einstellung in den Vorbereitungsdienst

Sie haben einen Master of Education, aber noch keine Staatsprüfung?

Absolvieren Sie Ihren Vorbereitungsdienst in Niedersachsen

Handlungsorientierter Unterricht, motivierende Einstiege, Lernzielkontrollen, Unterrichtsplanung, Klassenlehrerschaft, Schulrecht … in achtzehn Monaten werden Sie fit gemacht für Ihre Aufgaben als Lehrkraft. Ihr an der Universität erworbenes Wissen wird in den Studienseminaren für Ihre spätere Unterrichtspraxis erweitert und vertieft.

Bewerben Sie sich nach der Uni für einen Ausbildungsplatz an einem niedersächsischen Studienseminar. Erproben und erweitern Sie Ihre pädagogischen und didaktisch-methodischen Kompetenzen in einem wertschätzenden Umfeld. In unseren Studienseminaren steht das gemeinsame und vertrauensvolle Lehren lernen im Vordergrund.

Informieren Sie sich hier über den Vorbereitungsdienst an öffentlichen allgemein bildenden Schulen oder an berufsbildenden Schulen – und bewerben Sie sich.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sie haben keinen Master of Education, aber einen universitären Master, Magister oder ein universitäres Diplom?

Bewerben Sie sich als Quereinsteigerin oder als Quereinsteiger in den Vorbereitungsdienst in Niedersachsen

Wir wollen, dass auch qualifizierte und engagierte Menschen ohne pädagogische und didaktisch-methodische Hochschulausbildung den Lehrberuf gut ausüben können.

Niemand wird als Lehrkraft geboren – Lehrerin oder Lehrer sein, muss man lernen!

Der Quereinstieg in den Vorbereitungsdienst ist der für Sie ideale Weg. Sie kooperieren mit Lehrkräften im Vorbereitungsdienst, die den Master of Education haben. Sie profitieren von den gemeinsamen Seminarveranstaltungen und der hervorragenden Beratung. Pädagogik und Fachdidaktik lernen Sie praxisorientiert mit Blick auf den Unterricht. Dieser Weg führt zur Staatsprüfung und eröffnet Ihnen hervorragende berufliche Perspektiven in einem attraktiven Beamtenstatus.

Haben Sie einen universitären Master, Magister oder ein universitäres Diplom?

Lässt sich Ihr Hochschulabschluss mindestens zwei Unterrichtsfächern, einer beruflichen Fachrichtungen und einem Unterrichtsfach oder zwei sonderpädagogischen Fachrichtungen und einem Unterrichtsfach zuordnen?

Dann informieren Sie sich über den Quereinstieg in den Vorbereitungsdienst an öffentlichen allgemein bildenden Schulen oder an berufsbildenden Schulen.

Junge Lehrerin mit zwei Schülern am Whiteboard  
Artikel-Informationen

21.08.2018

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln