Nds. Kultusministerium klar

LT Juni-Plenum TOP 32: Schriftliche Antwort auf die mündliche Anfrage Nummer 25


In welchem Umfang wurden Kurse für die Schulleitungsqualifizierung abgesagt oder verschoben?

Abgeordnete Reinhold Hilbers und Kai Seefried (CDU)

Antwort des Niedersächsischen Kultusministeriums namens der Landesregierung

Vorbemerkung der Abgeordneten

Am 7. April 2017 erklärte Kultusministerin Heiligenstadt in einer Pressemitteilung zum Thema Schulleitungsqualifizierungen: „Die Haushaltsansätze sind in diesem Jahr genauso hoch wie im letzten Jahr. Von einer Kürzung oder gar vollständigen Streichung kann daher keine Rede sein." Weiter hieß es, das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) habe „mit den Planungen für die Fortbildungsmaßnahmen - u. a. auch bei der Qualifizierung für Schulleitungen - die Haushaltsansätze in der Anmeldung deutlich überzeichnet". Es fänden daher gegenwärtig Gespräche statt, wie diese Überzeichnung sukzessive wieder zurückgeführt werden könne. Die „Fort- und Weiterbildung unserer Lehrkräfte und Schulleitungen ist jedoch auf einem hohen Niveau gesichert", so Heiligenstadt.

Im Mai 2017, einige Wochen nach den Aussagen der Kultusministerin, berichteten Schulleitungen davon, dass Kurse zur Schulleitungsqualifizierung für das laufende Jahr abgesagt bzw. ins Jahr 2018 verschoben worden seien

Vorbemerkung der Landesregierung

Das Niedersächsische Kultusministerium weist der Qualifizierung von Schulleiterinnen und Schulleitern einen hohen Stellenwert zu. Seit 2003 erhalten neu ernannte Schulleiterinnen und Schulleiter eine grundlegende Qualifizierung für ihren neuen Beruf. Diese Pflichtqualifizierung umfasst vier Module und dauert insgesamt 23 Tage mit 2 zusätzlichen Verfügungstagen. Die vier Module beinhalten die Schwerpunkte Ergebnisorientierte Führung, Qualitätsmanagement, Personalentwicklung sowie Schule als System. Diese praxisbegleitende Qualifizierung beginnt grundsätzlich im ersten Berufsjahr als Schulleiterin bzw. als Schulleiter und dauert zwischen zwölf und 16 Monaten. In der Regel nehmen durchschnittlich rund 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem Qualifizierungskurs teil.

1. In welchem Umfang wurden Kurse des NLQ für die Schulleiterqualifizierung, die für 2017 geplant waren, abgesagt oder ins Folgejahr verschoben?

Im Kalenderjahr 2017 sind 16 Qualifizierungskurse für neu ernannte Schulleiterinnen und Schulleiter mit rund 360 Teilnehmerinnen und Teilnehmern geplant. Alle vorgesehenen Kurse finden statt. In acht Qualifizierungskursen werden rund 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Jahr ihre Qualifizierungsmaßnahme mit einem Zertifikat abschließen. Weitere acht Qualifizierungskurse mit rund 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in diesem Jahr mit der Qualifizierungsmaßnahmen begonnen haben, werden im Jahr 2018 beendet werden. Die16 Qualifikationskurse beinhalten 63 Einzelveranstaltungen, die für das Jahr 2017 vorgesehen waren. Davon finden 50 Einzelveranstaltungen in diesem Jahr statt. 13 geplante Einzelveranstaltungen werden in das Jahr 2018 verlegt. Die Verlegung wurde einvernehmlich zwischen den Trainerinnen und Trainern sowie den teilnehmenden Schuleiterinnen und Schulleitern vereinbart.

2. Welche der ursprünglich angekündigten Maßnahmen zur Schulleitungsqualifizierung werden 2017 noch stattfinden, welche nicht?

Auf die Beantwortung zu Frage 1 wird verwiesen.

3. Wie bringt Kultusministerin Heiligenstadt die Kursabsagen für 2017 mit ihrer eigenen Aussage in Einklang, dass „von einer Kürzung oder gar vollständigen Streichung (...) keine Rede sein" könne und dass die „Fort- und Weiterbildung unserer Lehrkräfte und Schulleitungen (...) jedoch auf einem hohen Niveau gesichert" sei?

Die Qualifizierungsmaßnahmen der Schulleiterinnen und Schulleiter wurden weder im Umfang oder Format gekürzt noch werden sie gekürzt. Trotz der Verlagerung der 13 Einzelveranstaltungen in das Jahr 2018 werden die o. g. Qualifizierungskurse im üblichen Zeitrahmen abgeschlossen.

Artikel-Informationen

15.06.2017

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln