Schriftgröße:
Farbkontrast:

Was NUN?

Gemeinsam die Zukunft meistern

nun kopf

Wir alle Wissen, je komplexer die Aufgabe, desto besser ist es sie gemeinsam anzugehen.

Deshalb haben sich die Norddeutschen Küstenländer zur Initiative NUN zusammengeschlossen. NUN ist die Abkürzung für die "Norddeutsche Partnerschaft zur Unterstützung der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005 - 2014", zu der Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein als Partner gehören - Bremen nimmt zurzeit als Gast teil.

Wie gut ist Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) wirklich? Die NUN-Zertifizierung als ein Verfahren des Qualitätsmanagements in der Bildung

Unter diesem Titel stand die 5. NUN-Konferenz, die am 4. und 5. November 2013 in der Landesvertretung Schleswig-Holsteins in Berlin stattfand.

Im Rahmen der 5. NUN Konferenz wurde die norddeutsche NUN-Zertifizierung in der außerschulischen Bildung vorgestellt. Viele Bildungsinstitutionen und Einzelpersonen setzen dieses Instrument für ein Qualitätsmanagement bereits ein.

Passend dazu sprach den einleitenden Vortrag „Bildung und Gesellschaft - wer verändert wen?" Prof. Dr. Harald Welzer von der Universität Essen.

Ein weiterer, vertiefender Impuls folgte am zweiten Tag von Prof. Dr. Gerhard de Haan von der Freien Universität Berlin zum Thema „Von zertifizierten Bildungsinstitutionen zur Bildungslandschaft".

logo nun

Übersicht